Rechtsfreund.at
Das Portal zum Recht

Rechtsanwalt | Mietrecht | Arbeitsrecht | Kaufvertrag | Scheidung | Familienrecht | Erbrecht | Österreich




 

Die Website Rechtsfreund.at entstand 2000 im Rahmen eines universitären Projektes. Das Portal zum Recht bietet Informationen zu zahlreichen Bereichen im Recht (Zivilrecht, Unternehmensrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Internetrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht, usw) und stellt einzelne Rechtsgebiete im Detail vor.

 

In eigenen Rubriken werden juristische Bücher vorgestellt und juristische Entscheidungen präsentiert. Weitere Info: www.raoe.at

 Rechtsanwalt | Arbeitsrecht | Reiserecht | Mietrecht | Familienrecht | Scheidung | Erbrecht

Arbeitsrecht

Banken

Behörden

Mietrecht
Berechnungen

Datenschutz


Erbrecht / Testament


Familienrecht

Forderungsbetreibung

Familienrecht
Gesellschaftsrecht

GesellschaftsrechtHandelsrecht

Immobilien / Wien

Internetrecht

Jobs

juristische Bücher

Jur-Geschenke


Kartellrecht


KFZ-Recht

Kredit / Kreditkarte

Markenrecht


Mediation

Mietrecht / Kredit

Mustervertrag

Notar

PSI

Recherche

Rechtsprechung

Recht Kurios 


Rechtsanwalt


Reiserecht

Scheidung

Seminare

Steuerberater

Strafrecht

Urheberrecht

Rechtsanwalt
Verfassungsrecht


Vergaberecht

Rechtsschutz


Arbeitsrecht
weitere Gebiete

Wirtschaftsrecht

Zivilrecht

 aktuelle Buchtipps - juristische Bücher - juristische Literatur

Das große Handbuch Wirtschaftsstrafrecht

Das Werk von Kert und Kodek aus dem Hause Manz liegt nunmehr in der zweiten Auflage vor und behandelt das gesamte Wirtschaftsstrafrecht in 29 thematischen Kapiteln (materiellrechtlich, formellrechtlich und themenübergreifend), die jeweils von ausgewiesenen Experten im jeweiligen Bereich verfasst wurden. Besprochen werden etwa Betrug, Untreue, Insolvenzdelikte, Korruption, Vergabestrafrecht, Kartellstrafrecht, Finanzstrafrecht. Das Stichwortverzeichnis ist mit 23 Seiten als umfangreich zu bezeichnen. Ein Klassiker, wenn es um Wirtschaftsstrafrecht geht.

weitere Informationen

Einstweilige Verfügungen im Zivilverfahren

Standardwerk von König und Weber zur Einstweiligen Verfügung liegt in seiner sechsten Auflage vor. Es behandelt das Sicherungsverfahren in all seinen Facetten untergliedert in einen materiellen und einen verfahrensrechtlichen Abschnitt in insgesamt 11 thematischen Kapiteln. Ein gut strukturiertes Inhaltsverzeichnis und ein sattes Stichwortverzeichnis führen punktgenau zu dem Problem, das zu lösen ist. Der Klassiker von Manz ist der Begleiter für jede einstweilige Verfügung.

weitere Informationen

Rechtsfreund.at: Informationen zum Recht - Geschenke : für Juristen