Rechtsfreund.at
Das Linkverzeichnis zum Recht

Startseite :: Suche :: Immobilien, Makler, Wohnung, Mietwohnung, Haus - Werbung

  Kontakt / Impressum

Immobilien finden Sie auf vielen Seiten im Internet. Hier wird auf diese Immobilien aus Österreich (Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Steiermark) verwiesen. Immobilien-Suchmaschinen erleichtern den Weg zu Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus.

Immobilien Österreich | Bauträger | Eigentumswohnung | Mietwohnung | Haus | Wohnung

Rechtsfragen zum Immobilienrecht, Mietrecht, Wohnrecht und Links

Finanzierung von Immobilien

Nur wer sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Finanzierung im Klaren ist, wird sich letztendlich diesen Traum ohne existenzgefährdende Einschnitte in anderen Lebensbereichen erfüllen können.

Immobilien in Österreich

 

 

Rechtsanwalt Immobilien

 

Der Kauf einer Eigentumswohnung will gut geprüft sein. Rechtsanwalt Dr. Johannes Öhlböck LL.M. berät Sie bei Fragen zum Wohnungskauf und prüft für Sie den notwendigen Kaufvertrag.
 

Rechtsanwalt Dr. Öhlböck

 

01 / 505 49 59

www.raoe.at

 

Aktuelle Bücher Immobilienrecht

 

Maklergesetz – Kurzkommentar

Als Anlass für die Herausgabe der vorliegenden, aktuellen Fassung des Kommentars zum Maklergesetz sahen die Autoren in den Neuerungen, die das Verbraucherrechte-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (VRUG) mit sich brachten. So werden neben jüngster Rechtsprechung und Literatur auch die wichtigsten Gesetzesänderungen berücksichtigt. Enthalten sind neben der ImmobilienmaklerV auch die Besonderen Standesregeln für Immobilienmakler und die maßgeblichen Bestimmungen des KSchG sowie eine abschließende Darstellung der Neuerungen durch das In-Kraft-Treten des FAGG, Bestimmungen der GewO und die neuen Bestimmungen der Standesregeln für Kreditvermittler. Die neueste Ausgabe dieses Kurzkommentars ist sohin unverzichtbar für ua Immobilien- und Versicherungsmakler, Rechtsanwälte, Hausverwalter.

weitere Informationen
 

Übertragung und Vermietung von Immobilien

Die Investition in Immobilien hat gerade in den letzten Jahren immens an Bedeutung gewonnen. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist, dass Immobilien auch in Krisenzeiten als sichere Wertanlage gelten. Neben grundlegenden wirtschaftlichen Überlegungen bei Investitionen in Immobilien dürfen steuerrechtliche Zusammenhänge dabei keineswegs außer Acht gelassen werden, wobei es angesichts sich stetig ändernder, teils unklarer Steuergesetze nicht einfach ist, den Überblick zu behalten.

„Übertragung und Vermietung von Immobilien“ soll genau hier Abhilfe schaffen. Das Produkt eines hochkarätigen Autorenteams, das sich aus zahlreichen erfahrenen Wirtschaftsprüfern und Steuerrechtsexperten zusammensetzt, behandelt umfassend die verkehrssteuerlichen Aspekte von Immobilieninvestitionen und soll so auch eine Ergänzung zum Buch „Immobilienbesteuerung“ desselben Verlags, das sich mit den ertragsteuerlichen Gesichtspunkten befasst, darstellen. Grunderwerbsteuer, Eintragungsgebühr, umsatzsteuerliche Aspekte bei der Vermietung, und  Herstellerbefreiung sind nur einige der Themen, auf die ausführlich eingegangen wird. Dabei wird ein praxisnaher Ansatz verfolgt und die Materie stets mit einer Vielzahl von Beispielen veranschaulicht.

Steuerreformgesetz 2015/2016, Abgabenänderungsgesetz 2015, aber auch die endgültige Grundstückswerteverordnung sowie umfangreiche Informationen des BMF vom Mai 2016 zur Grunderwerbsteuer finden Berücksichtigung. Das Buch eignet sich somit einwandfrei als praktischer Ratgeber für Immobilienbesitzer, Steuerberater sowie Rechtsanwälte.

weitere Informationen 

 

Praxishandbuch Immobilienrecht

Der Themenkomplex des Immobilienrechts ist äußerst umfangreich, was einerseits bewirkt, dass man schnell damit in Berührung kommt, aber es andererseits schwierig macht, eine umfassende und dennoch übersichtliche Darstellung zu diesem Rechtsgebiet zu finden. Das Praxishandbuch Immobilienrecht, welches nun bereits in der 2. Auflage erscheint und an dem ein beachtlich großes und hochkarätiges Autorenteam gearbeitet hat, schafft hier Abhilfe. Zunächst widmet sich das Handbuch dem Allgemeinen Liegenschaftsrecht des ABGB, wobei Grundlagen des Sachenrechts wie etwa Eigentumsbegriff, Eigentumsschutz und derivativer Eigentumswerb erläutert werden. In Folge wird der Liegenschaftskauf konkret thematisiert. Weitere Kapitel befassen sich mit dem Grundverkehrsrecht, dem Grundbuchsrecht, mit Miete und Pacht sowie Wohnungseigentumsrecht. Auch relevante öffentlich-rechtliche Aspekte wie Steuern und Abgaben beim Liegenschaftserwerb und Baurecht werden behandelt. Zu guter Letzt folgt schließlich noch ein Kapitel zum Maklerrecht. Das Praxishandbuch vermittelt einen wirklich umfassenden Überblick und ist aufgrund seiner hohen Verständlichkeit auch für Nichtjuristen, die sich mit immobilienrechtlichen Fragestellungen konfrontiert sehen, ein geeignetes Nachschlagewerk.

weitere Informationen

 

Handbuch Immobilienverwaltung

Das Handbuch „Immobilienverwaltung in der Praxis“, welches 2016 bereits in der 2. Auflage erschienen ist beschäftigt sich mit den Grundlagen der Immobilienverwaltung.
Es beinhalten verschiedene Verwaltungsaufgaben umgelegt in die Praxis. Es beschreibt umfangreich kaufmännische sowie technische Verfahren und verschafft einen ausgezeichneten Überblick zu diesem Thema. Es befasst sich detailreich mit Kanzleistrukturen und Softwareeinsatz, der Mietvertragsgestaltung sowie mit bautechnische Grundlagen. Das Handbuch besticht mit seiner Aktualität. Das Buch eignet sich für Praktiker, Vermieter, Unternehmer sowie Steuerberater als auch Immobilientreuhänder. Weiters soll es aber auch als Lehrunterlage für Studierende dienen. Sehr empfehlenswertes Buch!
weitere Informationen

 

Informationen zu: Immobilien Österreich, Wohnung, Suche, Mietwohnung, Haus,