Rechtsfreund.at
Das Portal zum Recht

Rechtsanwalt | Mietrecht | Arbeitsrecht | Kaufvertrag | Scheidung | Familienrecht | Erbrecht | Österreich




 

Die Website Rechtsfreund.at entstand 2000 im Rahmen eines universitären Projektes. Das Portal zum Recht bietet Informationen zu zahlreichen Bereichen im Recht (Zivilrecht, Unternehmensrecht, Markenrecht, Urheberrecht, Internetrecht, Strafrecht, Verwaltungsrecht, Verfassungsrecht, usw) und stellt einzelne Rechtsgebiete im Detail vor.

 

In eigenen Rubriken werden juristische Bücher vorgestellt und juristische Entscheidungen präsentiert. Weitere Info: www.raoe.at

 Rechtsanwalt | Arbeitsrecht | Reiserecht | Mietrecht | Familienrecht | Scheidung | Erbrecht

Arbeitsrecht

Banken

Behörden

Mietrecht
Berechnungen

Datenschutz


Erbrecht / Testament


Familienrecht

Forderungsbetreibung

Familienrecht
Gesellschaftsrecht

GesellschaftsrechtHandelsrecht

Immobilien / Wien

Internetrecht

Jobs

juristische Bücher

Jur-Geschenke


Kartellrecht


KFZ-Recht

Kredit / Kreditkarte

Markenrecht


Mediation

Mietrecht / Kredit

Mustervertrag

Notar

PSI

Recherche

Rechtsprechung

Recht Kurios 


Rechtsanwalt


Reiserecht

Scheidung

Seminare

Steuerberater

Strafrecht

Urheberrecht

Rechtsanwalt
Verfassungsrecht


Vergaberecht

Rechtsschutz


Arbeitsrecht
weitere Gebiete

Wirtschaftsrecht

Zivilrecht

 aktuelle Buchtipps - juristische Bücher - juristische Literatur

UrhG Urheberrechtsgesetz

Urheberrechtsgesetz Kommentar

Der Kommentar von Dillenz, Gutmann, Thiele und Burgstaller erscheint nunmehr in dritter Auflage. Das Werk wertet mehr als 1000 Entscheidungen der Höchstgerichte (OGH, BGH, EuGH) zum Urheberrecht aus. Hervorzuheben ist das 40 Seiten umfassende Stichwortverzeichnis, das den Weg zum anstehenden Problem finden lässt. Daneben findet sich im Anhang der Entwurf der Novelle 2021 sowie die Erläuterungen dazu. Für den Praktiker ist der Klassiker zum Urheberrecht aus dem Hause Verlag Österreich unverzichtbar.

weitere Informationen

Wiener Liste zur Reisepreisminderung

Rechtsanwalt Dr. Eike Lindinger hat im Jahr 2006 die Wiener Liste zur Reisepreisminderung entwickelt. In der vierten Auflage des Klassikers zum Reiserecht (punktgenau zum 15-Jahr-Jubiläum) werden 1000 Entscheidungen in 800 Stichworten ausgewertet. Beurteilt werden Kreuzfahrt (Schiff), Hotel, Studienreise, Abenteuerreise, Expedition, Bus, Bustransfer, Beförderung und Lärm. Zusätzlich zur Wiener Liste informiert das Werk auf über die Systematik und Grundsätze des Gewährleistungsrechtes der Reisepreisminderung.

weitere Informationen

Rechtsfreund.at: Informationen zum Recht - Geschenke : für Juristen