Rechtsfreund.at
Das Linkverzeichnis zum Recht
Rechtsfreund.at - Der Webkatalog zum Recht

Startseite :: Suche :: Internetrecht, it-law, Internet, Recht, e-commerce, spam

   Kontakt / Impressum

Auf dieser Seite finden Sie Verweise auf  va österreichische Seiten zum Internetrecht (it-law).

Rechtsanwalt Internet recht | it-law | spam | tkg | werbeanruf | e-commerce |mail | rechtsanwalt

Internetrecht

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Im Gegenteil: es existieren zahlreiche Sondergesetze, die Unternehmen zu beachten haben, die Produkte oder Dienstleistungen online anbieten. Regeln dafür finden sich im E-Commerce-Gesetz (ECG) oder im Konsumentschutzgesetz (KSchG). Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und die Angaben auf der Website selbst, müssen sollten diesen Verpflichtungen Rechnung tragen.

 

Der Möglichkeit der E-Mail-Werbung wurde durch europäische Vorgaben umfassend eingeschränkt. Werbemails dürfen danach nur in einem sehr engen Rahmen versendet werden.

 

Das Internetrecht gewinnt darüber hinaus durch alternative zielgerichtete Werbeformen wie SEO, SEM oder Affiliatemarketing zusätzlich an Dynamik, die zuletzt auch schon die Höchstgerichte beschäftigt haben.

Rechtsanwalt Internetrecht

Rechtsanwalt Öhlböck berät Sie in allen Fragen zum Vertragshändlerrecht (insb Ausgleichsanspruch und KFZ-GVO).

Dr. Johannes Öhlböck LL.M. unterstützt Sie im Internetrecht (Domainrecht, SEO, SEM, Affiliatemarketing, Online-Werbung, berät Sie bei der Gestaltung von Allgemeine Geschäftsbedingungen und vertritt Sie im Prozess.

 

Dr. Johannes Öhlböck LL.M.


01 / 505 49 59

www.raoe.at

 

unverbindliche MAIL-Anfrage

 

 

 

Bücher Internetrecht

 

Cover IT-Projekt klein

IT-Projektvertrag – Handbuch für die Vertragsgestaltung und –abwicklung
Die ideale Lektüre sowohl für private und öffentliche Auftraggeber als auch für IT-Dienstleister, die einen IT-Projektvertrag verhandeln oder errichten müssen, welchem das österreichische Recht zu Grunde liegt. Mit Hilfe eines Mustervertrages zu einem Softwareentwicklungsprojekt werden die einzelnen Fragenkreise wie zum Beispiel das vorvertragliche Pflichtenheft, vorvertragliche Pflichten, Projektmanagement, Test und Abnahme, Verzug, Vertragsdauer etc. behandelt. Zudem beinhaltet dieses Buch ein Muster eines Service Level Arrangement samt Kommentar. Es wird besonders darauf wertgelegt, dass ausgewogene Regelungen aufgezeigt werden, die sich vor allem in der Praxis anwenden lassen. Die übersichtliche Gliederung und der modulare Aufbau unterschützen bei der selbständigen Vertragszusammenstellung.
weitere Informationen

Einführung in das Internetrecht

Einführung in das Internetrecht

Dieses Werk dient als Einführung in das Internetrecht und soll eine Rechtsgrundlage für Informatiker sein. Es werden viele Praxisbeispiele gegeben, um Nicht-Juristen einen Einblick über ihr rechtliches Können und Dürfen zu geben. Das Buch behandelt die Rechte an Domainnamen, Werbung im Internet, Konsumentenschutz im Fernabsatz, elektronische Signaturen sowie das Internet-Strafrecht.

weitere Informationen
 

Webshop-Recht

Webshop-Recht

Dieser Praxiskommentar für Webshop-Unternehmer gibt einen guten Überblick über das E-Commerce-Gesetz 2011und das seit Juni 2014 geltende Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz. Nach einer kurzen Einführung in den Anwendungsbereich werden Begriffs-, Straf- und Schlussbestimmungen des ECG mit amtlichen Erläuterungen wiedergegeben und kommentiert. Weitere Themen dieses Kommentars sind: Impressumpflicht, Vertragsabschluss im E-Commerce und Rücktrittsrecht. Gegen Ende finden sich Checklisten zu den Informationspflichten des Webshop-Unternehmers über die Anforderungen an die Vertragsangebote und den Vertragsabschluss sowie Musterformulare zur Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung.

weitere Informationen

Information zu: Rechtsanwalt Internetrecht, it-law, Suchmaschinenoptimierung, internet, recht, spam, 
tkg, werbeanruf, e-commerce, mail, rechtsanwalt